Britta*

Mira Kaszta | Simon Reutlinger | Anton Engel

Seit über drei Jahren arbeiten wir interdisziplinär – psychoanalytisch, queer und zeichnerisch – an einem gemeinsamen Projekt. Nach Arbeitstreffen am Rolandseck, in Carcassonne Göttingen und Frankfurt, wollen wir in der Nomadenoase in Hamburg erste Ergebnisse unserer Forschung mit einem Publikum teilen. Die Oase wird dabei zum Innenraum eines Lebens und soll Einblick in den Kampf um Nichtnormativität in einer heteronormativen Welt gewähren.

Wir freuen uns auf ein Getränk und die Diskussion mit dir!
Mira Kaszta, Simon Reutlinger & Anton Engel

Britta*

Eröffnung am 9. März 2019 um 19 Uhr
Ausstellung: 10. bis 16. März 2019

 

01_britta_nomadenoase 02_britta_nomadenoase 03_britta_nomadenoase 04_britta_nomadenoase 05_britta_nomadenoase 06_britta_nomadenoase 07_britta_nomadenoase

Öffnungszeiten:
Do. bis Sa. 15-18 Uhr und nach Vereinbarung

Nomadenoase 4 im 8.Salon
Trommelstraße 7
20359 Hamburg