Booky McBookface 2017

20100116199w59c1Sehr gute Bücher
hat´s bei der Booky McBookface 2017.

Ein temporärer Buchladen mit Büchern und Zeitschriften zum Blättern und Kaufen von über 30 Verlagen.

Vom 25.November bis zum 10.Dezember im 8.Salon, in der Trommelstraße 7 und am 12.Dezember im Abaton-Kino.

Geöffnet immer Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 19 Uhr.

https://bookymcbookface2017.wordpress.com/ 


Termine:

Samstag, 25. November 2017, ab 19 Uhr :

// Galaartiges Opening //

Sonntag, 26. November 2017, ab 19 Uhr :

// Künstlerbücher //

Ein Gespräch mit Mela Dávila-Freire und Merle Radtke. Im Anschluss eine Expressdurchblätterung ausgewählter Bücher, vorgestellt von Jürgen Becker, Dirk Meinzer und Roberto Ohrt.

Mittwoch, 29. November 2017, ab 19 Uhr:

Screening: // lookforwvrd // by exc! Anschließend ein Gespräch mit Künstlerinnen und Künstlern, moderiert von Roman Barkow und One%ofOne.

Samstag, 2. Dezember 2017, ab 19 Uhr:

// militant image // – drei Gespräche zwischen Anpassung und Verweigerung in Zeiten allseitiger Übergeschnapptheit. Sebastian Skabek und Hans Stützer (beide aktiv im Sumpf der Untüchtigen und des dissidentgarden.de) und Gäste.

Sonntag, 3. Dezember 2017, ab 17 Uhr :

// femrep // – feministische Literatur und von Feministinnen ausgewählte Bücher.

Mittwoch, 6. Dezember 2017, ab 16 Uhr :

// Kindertag //

Samstag, 9. Dezember 2017, ab 19 Uhr :

Adnan Softić, // A Better History / Eine bessere Geschichte // Buchvorstellung und Film über ein nagelneues antikes Stadtzentrum.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 14 bis 19 Uhr :

// Großer Abschluss-Bücherflohmarkt für alle // (Bitte Tische anmelden bei anna.niebuhr@textem.de)

Dienstag, 12. Dezember 2017, um 19 Uhr :

// Buchbiografien //, ein Film von Heiko Volkmer, D 2015, 66 Minuten, moderiert von Merle Radtke im Abaton-Kino, Allendeplatz 3, 20146 Hamburg. (Informationen zum Film im Blog.)

 

BOOKY_front

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, interessieren sich auch für die Kunsthalle:

Künstlerbücher – Die Sammlung  1.Dezember 2017 – 2. April 2018